Nana Plaza Bangkok: Rotlicht und Entertainment in Sukhumvit

Nana Plaza Bangkok: Rotlicht Und Entertainment In Sukhumvit

Neben der Soi Cowboy findet ihr im Stadtteil Sukhumvit noch ein weiteres Rotlichtviertel, das zu den bekanntesten in Bangkok gehört.

Die Rede ist vom berüchtigten “Nana Entertainment Plaza” – oder abgekürzt auch Nana Plaza.

Wie der Name schon sagt liegt das Nana Plaza Bangkok an der BTS Skytrain Station “Nana”.

Wenn in der thailändischen Hauptstadt von “Nana” geredet wird, bezieht man sich aber meistens auf das Rotlichtviertel entlang der Soi 4.

Die Soi 4 geht von der endlos langen Sukhumvit Road ab. Hier dreht sich alles um das grell beleuchtete “Nana Entertainment Plaza”.

Der Platz rund um das Gebäude ist voll von Go-go-Bars und Kneipen und eines der Epizentren für sexuelle Dienstleistungen in Bangkok.

In diesem Artikel nehmen wir das Nana Plaza Bangkok ein bisschen genauer unter die Lupe und verraten euch, ob sich ein Abstecher lohnt oder ihr die Gegend eher meiden solltet.

Hinkommen: Mit dem BTS Skytrain (Light Green Line) zur Station Nana oder mit dem Taxi.

Öffnungszeiten: 19:00 bis 02:00 Uhr

Eintritt: Frei

Nana Plaza Bangkok

So ist das Nana Plaza Bangkok entstanden

Die Anfänge des Nana Plaza Bangkok gehen bis in die 1980er Jahre zurück.

Hier wurde der Entertainment Komplex ins Leben gerufen, der sich seitdem fest in Bangkoks Nachtleben sowie im Rotlichtmilieu der Stadt etabliert hat.

Das liegt unter anderem auch daran, dass sich das Nana Entertainment Plaza im Bezirk Sukhumvit befindet – eine der beliebtesten und dynamischsten Gegenden der Stadt.

Sukhumvit ist für seine Mischung aus Unterhaltung, Einkaufsmöglichkeiten und kosmopolitischem Flair bekannt und bei Einheimischen, Expats und Touristen gleichermaßen beliebt.

Viele von ihnen sind in Bangkok nicht nur auf der Suche nach einer aufregenden und ungezwungenen Atmosphäre sondern auch nach dem ein oder anderen Abenteuer.

Kein Wunder also, dass das Nana Plaza Bangkok im Laufe der Zeit zu einer beliebten Anlaufstelle geworden ist.

Tipp: Bucht eine geführte Tour zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, um mehr über die Geschichte von Bangkok zu erfahren.

Was erwartet euch am Nana Plaza Bangkok?

Das Nana Plaza Bangkok ist berühmt für seine Vielzahl von Bars, Go-Go-Clubs und Unterhaltungsmöglichkeiten.

Hier erwarten euch laute Musik, bunte Neonlichter und eine schrille Atmosphäre. Promoter, knapp bekleidete Damen und Ladyboys versuchen hartnäckig, euch in ihre Etablissements zu locken.

Die Bars bieten eine breite Palette von Unterhaltungsoptionen, von Live-Musik über Tanzshows und Comedy bis hin zu Erotik Shows.

Vor eurem Besuch solltet ihr aber wissen, dass der Rotlichtbezirk weit weniger von “normalen” Touristen bevölkert wird wie beispielsweise Patpong oder auch die Soi Cowboy.

Das Nana Plaza Bangkok ist klar auf Erwachsenen-Entertainment und Prostitution ausgerichtet. Für Familien und Paare ist dieser Ort also definitiv ungeeignet.

Auch tagsüber lohnt sich ein Abstecher nicht. Hier ist wenig los und die ganze Gegend wirkt relativ trostlos und heruntergekommen.

Was versteckt sich im Nana Entertainment Plaza?

Obwohl sich der Name Nana Plaza Bangkok für den gesamten Platz etabliert hat, besteht das eigentliche “Nana Entertainment Plaza” aus mehreren dreistöckigen Gebäuden.

Diese sind über eine Galerie miteinander verbunden und wirken ein bisschen wie eine in Neonlicht getauchte Western-Kulisse.

Schwer zu finden ist das Plaza ebenfalls nicht: Direkt am Eingang leuchtet euch bereits ein riesiges Schild entgegen.

Das Nana Plaza Bangkok ist in verschiedene Bereiche aufgeteilt.

Beispielsweise ist die “Billboard”-Zone bekannt für ihre lebendige Musikszene, während die “Rainbow 4” und “Rainbow 5” Zonen für ihre berühmten Go-Go-Clubs und Tanzshows bekannt sind.

Die “Nana Beer Garden” Zone bietet mit Abstand die entspannteste Atmosphäre. Hier können Besucher bei einem kühlen Getränk und Snacks entspannen können.

Viele Touristen besuchen das Nana Plaza Bangkok, um eine der bizarren Ping-Pong-Shows live zu erleben.

Dass irgendjemand diese tatsächlich genossen oder weiterempfohlen hat, haben wir von Bangkok Insiders in all den Jahren allerdings noch nie erlebt.

Nana Plaza Bangkok

Prostitution auf dem Nana Plaza Bangkok

Dass es auf dem Nana Plaza Bangkok nicht bei Go-go-Shows und kalten Getränken bleibt, wird Besuchern ziemlich schnell bewusst.

Neben den berühmten Ping-Pong-Shows räkeln sich hier auch junge Frauen auf Karussells und an Stangen. Ladyboys führen ihre schillernden Outfits vor.

Das Nana Plaza Bangkok beherbergt auch eine Art Hotel, in dem Zimmer stundenweise vermietet werden.

Besonders für Männer, die alleine oder in Gruppen unterwegs sind, kann das Nana Plaza Bangkok auch relativ anstrengend werden.

Denn die Konkurrenz ist groß und die sexy gekleideten Promoterinnen versuchen vor allem das männliche Publikum mit allen Tricks und teilweise auch lautstark in ihre Bars und Clubs zu locken.

Tipp: Bucht lieber eine Fahrradtour durch Bangkok, die euch durch die verstecken Hinterhöfe und Gassen der Stadt führt.

Nana Plaza Bangkok

Eine moralische Gratwanderung

ACHTUNG: Bitte bedenkt, dass Prostitution in Thailand illegal und der Kauf von sexuellen Dienstleistungen verboten ist.

Außerdem solltet ihr euch darüber bewusst sein, dass Kinderprostitution in Thailand weit verbreitet ist.

Haltet euch also vor allem dann zurück, wenn Prostituierte auffällig jung erscheinen.

Denn Kinder haben in Thailand traurigerweise die religiöse Pflicht, zum Einkommen der Familie beizutragen, was das Land zu einem Hotspot für Kinderprostitution macht.

Aber auch volljährige Prostituierte sind im Land größtenteils ungeschützt. Sie arbeiten illegal und sind ihren Zuhältern oft hilflos ausgeliefert.

Von Polizei und Justiz können sie ebenfalls keine Unterstützung erwarten – oft sind diese sogar selbst Teil des Problems.

Die meisten der ausgebeuteten Frauen (und Männer) stammen aus bildungsfernen Familien und sind sich ihrer Rechte dementsprechend nicht bewusst.

Sie alle sind regelmäßig dazu gezwungen, ihre Gesundheit aufs Spiel zu setzen. Dementsprechend oft leiden sie auch an Geschlechtskrankheiten.

Mehr Informationen zum Thema findet ihr in diesem Artikel.

Tipp: Dem wuseligen Bangkok könnt ihr auch im Rahmen einer Tagestour für eine Weile entfliehen – zum Beispiel nach Ayutthaya.

Was ihr noch über das Nana Plaza Bangkok wissen solltet

Das aggressive Verhalten der Promoter und die aufreizenden Blicke der Stripperinnen und Prostituierten sind für die thailändische Kultur vollkommen unüblich.

Wenn ihr also nicht auf sexuelle Dienstleistungen aus seid, solltet ihr das Nana Plaza Bangkok eher meiden, denn die Atmosphäre vor Ort ist tatsächlich nicht besonders entspannt.

Wenn ihr das Rotlichtviertel dennoch besuchen wollt, solltet ihr immer verantwortungsbewusst und respektvoll bleiben.

Fotografieren ist in fast allen Bars und Clubs nicht gestattet. Wenn ihr euch nicht sicher seid, solltet ihr vorher das Personal fragen.

Wenn ihr es euch anders überlegt habt, aber bereits in der Nähe seid, findet ihr in Sukhumvit viele schöne Restaurants und Bars. Auch das beliebte Terminal 21 Einkaufszentrum ist einen Besuch wert.

Für den kleinen Hunger zwischendurch findet ihr auf dem Nana Plaza Bangkok übrigens auch diverse Restaurants und Bars. Generell ist das Plaza aber eher nicht für seine kulinarischen Highlights bekannt.

Tipp: Diese Bangkok Food Tour ist perfekt, wenn ihr mehr über die lokale Küche sowie die Geschichte und Kultur von Bangkok lernen möchtet.

Nana Entertainment Plaza Bangkok

Häufig gestellte Fragen zum Nana Plaza Bangkok

An dieser Stelle beantworten wir euch noch einige häufig gestellte Fragen rund um das Nana Plaza Bangkok.

Mehr Highlights aus Bangkoks Nachtleben findet ihr hier.

Die spannendsten Bangkok Sehenswürdigkeiten gibt es in diesem Artikel.

Was ist das Nana Plaza Center in Bangkok?

Das Nana Plaza Center ist eines der bekanntesten Rotlichtviertel in Bangkok. Der Platz rund um das Center ist voll von Go-go-Bars und Kneipen und eines der Epizentren für sexuelle Dienstleistungen in Bangkok.

Wo befindet sich das Nana Plaza Bangkok?

Das Nana Plaza liegt im Bezirk Sukhumvit, einer der belebtesten Gegenden Bangkoks. Die genaue Adresse ist Sukhumvit Soi 4.

Gibt es verschiedene Zonen im Nana Plaza Bangkok?

Ja, das Nana Plaza ist in verschiedene Zonen unterteilt, von denen jede ihre eigene Atmosphäre und Unterhaltungsoptionen hat. Einige Zonen sind für Live-Musik, Go-Go-Shows oder entspanntes Beisammensein bekannt.

Wie sind die Öffnungszeiten des Nana Plaza Bangkok?

Das Nana Plaza erwacht normalerweise in den Abendstunden (ca. 19:00 Uhr) zum Leben und bleibt bis in die frühen Morgenstunden (ca. 2:00 Uhr) geöffnet. Die genauen Öffnungszeiten können von Bar zu Bar variieren.

Gibt es Essen und Getränke im Nana Plaza?

Ja, das Nana Plaza bietet auch eine Auswahl an Bars und Restaurants.

Wie komme ich zum Nana Plaza Center?

Nana Plaza ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Die BTS Skytrain-Station Nana ist nur einen kurzen Spaziergang entfernt und Taxis sind ebenfalls leicht verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert