Bangkok Marriott Marquis Queens Park – meine Erfahrungen

Bangkok Marriott Marquis Queens Park – Meine Erfahrungen

Bangkok Marriott Marquis Queens Park Erfahrungen: Zimmer, Restaurants, Sport & Spa, Lage und Ausstattung.

Eines der schönsten und beliebtesten Luxushotels im Stadtteil Sukhumvit ist das Bangkok Marriott Marquis Queens Park. Das 5-Sterne-Hotel bietet eine perfekte Lage und ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für Erkundungstouren in der Stadt der Engel.

Das luxuriöse Hotel verbindet ein modernes Einrichtungskonzept mit dem traditionellen thailändischen Stil. Hier erwarten euch geräumige Zimmer, ein toller Pool, ein gelungenes Sport- und Spa-Konzept, verschiedene Restaurants und sogar ein Kids Club.

Rund um das Bangkok Marriott Marquis Queens Park befinden sich unzählige Restaurants, Shopping Malls und Bars sowie Spa- und Massage-Angebote. Auch an die öffentlichen Verkehrsmittel ist das Luxushotel perfekt angebunden.

Ich war selbst schon mehrfach privat und beruflich im Bangkok Marriott Marquis Queens Park untergebracht. In diesem Artikel möchte ich meine Erfahrungen und alle wichtigen Infos rund um das 5-Sterne-Hotel mit euch teilen.

Bangkok Marriott Marquis Queens Park Hotel Erfahrungen

Bangkok Marriott Marquis Queens Park – die Lage

Bangkok Marriott Marquis Queens Park

199 SUKHUMVIT SOI 22, KLONG TON, KLONG TOEY, BANGKOK, THAILAND, 10110

+66 2-059 5555

[email protected]

Das Bangkok Marriott Marquis Queens Park punktet besonders mit seiner ausgezeichneten Lage im beliebten Stadtteil Sukhumvit. Von hier erreicht ihr fußläufig in wenigen Minuten die BTS Skytrain Stationen Phrom Phong und Asok sowie die Metro Station Sukhumvit.

Wenn ihr nicht laufen möchtet, könnt ihr auch den kostenlosen Shuttle nutzen, den das Hotel anbietet.

Vom Flughafen Suvarnabhumi (BKK) trennen euch 29 Kilometer, die ihr mit dem Taxi in etwa einer halben Stunde zurücklegen könnt. Zum Flughafen Don Mueang sind es rund 24 Kilometer und 25 Fahrminuten.

Rund um das Hotel erwartet euch eine riesige Auswahl an Bars, Restaurants und Streetfood. Außerdem findet ihr jede Menge Massagesalons sowie ein großes Spa- und Wellnessangebot. Fußläufig erreicht ihr außerdem die beliebten Shopping Malls Terminal 21 und Emporium.

Direkt hinter dem Bangkok Marriott Marquis Queens Park befindet sich der schöne Benchasiri Park. Er ist 4,7 Hektar groß und beherbergt einen See mit Springbrunnen, mehrere Pavilions, einen Waldgarten, einen Gesundheitsgarten und viele Skulpturen.

Zu den weiteren Highlights in Sukhumvit gehören die Octave Rooftop Bar & Lounge, das Baan Kamthieng House Museum, Kidzoona, das Museum of Science & Planetarium, der Rama IX Park und der Benjakitti Park.

Sukhumvit Bei Nacht

Bangkok Marriott Marquis Queens Park – Zimmer und Suiten

Schon die glamouröse Lobby im Bangkok Marriott Marquis Queens Park wirkt auf den ersten Blick beinahe überwältigend. Die elegante Einrichtung lässt klassische Thai-Einflüsse mit modernen Akzenten verschmelzen und schafft eine einzigartige Atmosphäre.

Ähnlich sieht es in den stilvollen Zimmern und Suiten aus, von denen einige einen genialen Ausblick auf die Skyline der Innenstadt von Bangkok ermöglichen.

Das Hotel bietet eine große Auswahl an Zimmertypen für alle Ansprüche und für unterschiedliche Budgets – darunter klassische Doppel- und Zweibettzimmer, Zimmer mit Durchgangstüre für Familien und verschiedene Suiten.

Von den Deluxe Zimmern bis zur Präsidentensuite ist jedes der 1.388 Hotelzimmer in hellen Farben gestaltet und mit einer stimmungsvollen Beleuchtung ausgestattet.

Die höheren Zimmerkategorien bieten außerdem Zugang zur M Club-Lounge. Hier können sich Gäste tagsüber und am Abend an verschiedenen Snacks sowie an alkoholischen und nichtalkoholischen Getränken bedienen.

Bangkok Marriott Marquis Queens Park Hotel Lobby

1. Deluxe Zimmer mit Kingsize-Bett oder 2 Doppelbetten

Meine Unterkunft war bisher immer das klassische Deluxe Zimmer mit Kingsize-Bett oder zwei Doppelbetten.

Das Doppelzimmer bietet eine große Auswahl an kostenfreien Pflegeprodukten, Bademäntel sowie ein Bad mit Dusche, Fön und Hausschuhen.

Das geräumige, gut klimatisierte Doppelzimmer verfügt außerdem über einen Flachbild-Sat-TV, schallisolierte Wände, eine Minibar, eine Tee- und Kaffeemaschine sowie Stadtblick.

In den höheren Preiskategorien bietet dieser Zimmertyp außerdem Park- und Gartenblick sowie den Zugang zur M Club-Lounge.

2. Andere Zimmertypen und Suiten im Hotel

Neben den klassischen Deluxe Zimmern bietet das Bangkok Marriott Marquis Queens Park auch eine Auswahl an Suiten. Alle von ihnen ermöglichen immer auch den Zugang in die M Club-Lounge.

  • M Suite: 1 Schlafzimmer (64 m²)
  • Familiensuite: Verbundene Suite mit 2 Schlafzimmern (126 m²)
  • Grand Marquis Suite: Executive Suite mit 1 Schlafzimmer (128 m²)
  • The Sky Suite: Präsidenten Suite mit 3 Schlafzimmern (1002 m²)

Bangkok Marriott Marquis Queens Park Pool und Kids Club

Das Bangkok Marriott Marquis Queens Park bietet zwei große Pools. Das Highlight ist die Poolanlage im 9. Stock – von hier aus habt ihr auch einen genialen Blick über die Stadt.

Vor Ort erwarten euch bequeme Liegen, Sonnenschirme und eine Poolbar, an der ihr Getränke und Snacks bestellen könnt. Hier bekommt ihr auch Handtücher, die ihr jederzeit tauschen könnt.

Der Pool ist in einen flachen Bereich zum Entspannen und in einen Schwimmerbereich aufgeteilt. Ihr habt also die Qual der Wahl, ob ihr lieber relaxen oder trainieren möchtet.

Ebenfalls im 9. Stock erwartet Kinder ein vielseitiges Unterhaltungsangebot, das perfekt auf verschiedene Altersstufen zugeschnitten ist. Den ganzen Tag über werden im Kids Club spannende Aktivitäten angeboten.

Bangkok Marriott Marquis Queens Park Hotel Pool

Wellness & Spa im Bangkok Marriott Marquis Queens Park

Nach einem langen Tag in Bangkok solltet ihr unbedingt dem Quan Spa im Bangkok Marriott Marquis Queens Park einen Besuch abstatten. Hier erwarten euch 11 Behandlungsräume, in denen eine große Auswahl an regenerierenden Behandlungen angeboten wird.

Unter anderem könnt ihr aus entspannenden Ölmassagen, therapeutischen Thai-Massagen und Hydrotherapie-Anwendungen wählen.

Im Hotel findet ihr außerdem eine Sauna, ein Dampfbad und sogar ein Onsen, in dem ihr nach dem Sport oder nach dem Sightseeing-Marathon entspannen könnt.

Bangkok Marriott Marquis Queens Park Hotel Sauna
Bangkok Marriott Marquis Queens Park Hotel Onsen

Bangkok Marriott Marquis Queens Park – der Fitnessbereich

Ihr habt bei Mango Sticky Rice, Pad Thai und leckeren Fruchtshakes ein bisschen über die Stränge geschlagen? Kein Problem, die Kalorien trainiert ihr im 24-Stunden-Fitnesscenter des Bangkok Marriott Marquis Queens Park ganz leicht wieder ab.

Der moderne und extrem großzügige Fitnessbereich befindet sich auf der 9. Etage im South Tower. Er ist mit verschiedenen Cardiogeräten, einem Squash-Court, Kraftgeräten und Freihanteln ausgestattet.

Handtücher und Wasser werden vor Ort bereitgestellt. Wenn ihr möchtet, könnt ihr euch auch für die Yoga- und Pilateskurse anmelden, die für Hotelgäste regelmäßig angeboten werden.

Bangkok Marriott Marquis Queens Park Hotel Fitnessstudio

Bangkok Marriott Marquis Queens Park – Restaurants & Bars

Rund um das Bangkok Marriott Marquis Queens Park gibt es unzählige Bars, Restaurants und Cafés. Aber auch im Hotel selbst habt ihr verschiedene Optionen, wenn ihr tagsüber oder am Abend etwas essen möchtet.

Vom üppigen Frühstücksbuffet über kreative Drinks auf der Rooftop Bar bis hin zu chinesischer Küche habt ihr die Qual der Wahl.

“The Lobby Lounge”

Wie der Name schon sagt findet ihr “The Lobby Lounge” in der Lobby des Bangkok Marriott Marquis Queens Park. Die elegante und stilvoll eingerichtete Lounge ist ein perfekter Treffpunkt und ein toller Ort zum Arbeiten oder um vor dem Abendessen einen Aperitif zu genießen.

Tagsüber könnt ihr hier Drinks, Snacks oder Nachmittagstee bestellen. Am Abend zaubern die Angestellten an der Bar leckere Drinks und Cocktails.

Goji Kitchen + Bar

Im Goji Kitchen + Bar könnt ihr euren Tag in Bangkok mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet starten.

Abends werden hier internationale Buffets angeboten, die eine Reihe von beeindruckenden Live-Kochstationen beinhalten. Das Restaurant Goji Kitchen + Bar und auch perfekt für einen kleinen Snack zwischendurch.

Chinesisches Restaurant Pagoda

Authentische chinesische Küche erwartet euch im Restaurant Pagoda. Die kantonesischen Gerichte mit moderner Note werden von Spitzenköchen kreiert – von Dim Sum bis hin zu Barbecue ist hier für jeden Geschmack das Richtige dabei.

Essen könnt ihr entweder im geschmackvoll eingerichteten Speiseraum oder in einem der Räume für Private Dining.

The Siam Tea Room

Im Siam Tea Room erwarten euch authentische thailändische Gerichte und frisch gebackene Köstlichkeiten. Zu den Highlights gehören die ausgefallenen Brotsorten sowie der Kaffee und das Gebäck aus dem Norden Thailands.

Akira Back

Wenn ihr euch etwas ganz besonderes gönnen möchtet, ist das Akira Back in der 37. Etage genau das Richtige für euch. Hier sorgt der Michelin-Sternekoch Akira Back für ein außergewöhnliches Dinner-Erlebnis.

Der innovative koreanische Küchenchef definiert die kulinarische Szene Bangkoks mit fantastischer, zeitgemäßer asiatischer Küche komplett neu.

ABar – Rooftop Bar

In der 38. Etage des Bangkok Marriott Marquis Queen’s Park erwartet euch die ABar Rooftop.

Die Skybar bietet die vielleicht größte Gin-Auswahl Bangkoks und einen atemberaubenden Blick auf die Skyline der Stadt.

Macht es euch in den Lounges gemütlich und wählt den perfekten Gin & Tonic aus über 50 verschiedenen Sorten, darunter viele Craft-Etiketten.

Mein persönliches Fazit zum Bangkok Marriott Marquis Queens Park

Wie bereits erwähnt war ich schon häufiger Gast im Bangkok Marriott Marquis Queens Park – ich glaube, inzwischen dürften es bestimmt um die 10 Besuche gewesen sein.

Ich habe mich im Hotel jedes Mal sehr wohl gefühlt und kann bisher nur Positives berichten. Der Service ist ausgezeichnet, die Mitarbeiter extrem freundlich und Wünsche werden zeitnah und mit einem Lächeln erfüllt – genauso verhält es sich auch bei Problemen und Reklamationen.

Die Zimmer sind modern aber gemütlich und immer blitzsauber. Neben den üblichen Amenities findet ihr hier auch praktische Helfer wie Mundwasser, Zahnbürsten, Kamm, Nähset, Schuhputzset und vieles mehr.

Mein persönliches Highlight ist immer wieder der großzügige Poolbereich – auch das gut ausgestattete Fitnessstudio sowie den kleinen Spa nutze ich gerne ausgiebig.

Die Lage ist meiner Meinung nach sehr gut. Sukhumvit liegt zentral in Bangkok und ist der perfekte Ausgangspunkt für Unternehmungen in der Stadt der Engel. Dass sowohl MRT als auch der BTS Skytrain fußläufig erreichbar sind, macht das Ganze noch unkomplizierter.

Bucht eure Unterkunft im Bangkok Marriott Marquis Queens Park

Hier finden wir immer die günstigsten Preise: Für eure Reservierung sowie weitere Fotos, Informationen und Zimmerkategorien empfehlen wir euch Booking.com

Abar Rooftop Bangkok Marriott Marquis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert